Anbieter werden

Auch 2022 soll der Tag der Abenteuer als Aktionstag für Anbieter und Besucher mit vielfältigen Mitmach-Angeboten besonders attraktiv werden. Als “Mitveranstalter” kannst du den Menschen deinAngebot sehr direkt, persönlich und erinnerungswürdig vermitteln. Gleichzeitig erfreuen sich die Besucher an einer reichhaltigen Erlebnisvielfalt.

Es geht also ums Ausprobieren, Herstellen oder Erleben. Darüber hinaus können Sie natürlich Flyer, passende Waren oder Dienstleistungen zum Verkauf angeboten werden.

Wir freuen uns über dein Interesse am Tag der Abenteuer und sehen deinem Angebot gespannt entgegen.

Natürlich müssen wir uns an Pandemie-bedingte Auflagen halten. Wir werden zu gegebener Zeit über ggf. nötige Hygienemaßnahmen und Einschränkungen informieren.

Was du bekommst

Du erhältst:

  • eine attraktive Möglichkeit, vor Ort anschaulich deine Institution oder Aktivität zu bewerben und Produkte oder Dienstleistungen anzubieten
  • einen Bereich für deinen Stand
  • die kostenlose Nutzung von Biertischgarnituren bei Bedarf (bitte im Formular anmelden, werden vom Bauhof zur Verfügung gestellt)
  • Wasser, Strom, bestimmte Standortwünsche in Absprache (bitte im Formular anmelden) 
  • ein Verzehrguthaben beim Biergarten Ankerplatz (10 € bei Teilnahme über die komplette Veranstaltungsdauer)
  • die Unterstützung des örtlichen Bürgerbus-Vereins, der das Shuttle-Bus-Angebot für die Veranstaltung durchführt
  • die Bewerbung auf dieser Website sowie in zahlreichen lokalen Medien und Orten. Außerdem schreiben wir die Programm-/Angebotsübersicht und hängen sie aus.

Bei der Bewerbung der Veranstaltung freuen wir uns auch über tatkräftiges Mitwirken. Dazu stellen wir Material zur Verfügung. Besonders hilfreich ist das Teilen auf Social Media Kanälen.
Verlinke den Tag der Abenteuer nach Möglichkeit auch auf Deiner Homepage. So zeigst du den Besuchern, wie sie bei dir und vielen anderen ein Abenteuer erleben können.

Voraussetzungen und Bedingungen

Die Voraussetzungen sind:

  • Du bietest eine Mitmachaktion deiner Wahl an (ggf. erfolgen Absprachen mit uns).
  • Dein ausgefülltes Formular liegt bis 31.05.2022 vor und der Netzwerkbeitrag ist überwiesen
    (38 € für gewerbliche Anbieter und 28 € für gemeinnützige Vereine, Ehrenamtliche und Private Anbieter.)
  • Du benutzt im Areal den dir zugewiesenen Standpunkt und verlässt diesen auch sauber (bei Bedarf bitte selbst einen Rechen / Besen / Müllsack mitbringen)
  • Sollte Feuer benötigt werden, kann dies in Feuerschalen auf Stützen erfolgen
  • Bei entstehendem Schnitzabfall etc. ist eine Unterlage sinnvoll. 

Das Konto für den Netzwerkbeitrag ist:

Erlebnisraum MenschNatur e.V.
GLS Bank
IBAN: DE14 4306 0967 6039 8241 00

Deine Mitmach-Aktionen

Du entscheidest selbst

  • wie lange Du innerhalb der Veranstaltungszeit anwesend bist bzw. eine Aktivität anbietest
  • ob Du ein ständiges Angebot oder ein Programm zu festen Zeiten anbietest
  • ob Du für die Teilnahme einen Kostenbeitrag erhebst
  • ob Du eine Voranmeldung der Interessierten wünschen oder die Teilnehmerzahl begrenzt

Bitte denke bei deiner Mitmach-Aktion in erster Linie an die Besucher und handle  nach dem Motto: „Gefällt meine Aktion, gefallen auch meine Angebote“. Denn der direkte Mehrwert für den Besucher liegt im AKTIVEN TUN und ERLEBEN.

Verpflegung

Für die Verpflegung sorgt der Biergarten Ankerplatz. Du erhältst dafür auch einen Verzehrgutschein.

Ein eigener Essensverkauf ist daher nicht gewünscht!

Toiletten sind ebenfalls vorhanden.

Ort & Zeit

Der Haupt-Veranstaltungsbereich befindet sich in Kreuzwertheim direkt am Main mit Zugang zu Wasser; die Zustimmung der Gemeinde liegt vor. Auf der Karte (Hauptseite) erfährst Du  Genaueres (Karte vom letzten Jahr). Im Zentrum steht die Wiesenfläche am Main, sie ist direkt von zwei Seiten anfahrbar. Das Gelände ist sehr gut und weit einsehbar, liegt direkt am beliebten Ankerplatz-Biergarten. Der gute Blick auf die Wertheimer Burgruine schafft eine passende Atmosphäre. Parkmöglichkeiten und sanitäre Anlagen sind vorhanden (maximal 400 m entfernt). Die Zufahrten sind natürlich freizuhalten; auf den Wiesenflächen oder dem Wohnwagenstellplatz können keine Fahrzeuge abgestellt werden.

Plätze für Anbieter-Stände werden nach Anmeldung zur Mitmach-Aktion von Christian Schindler, dem Veranstaltungskoordinator, vergeben und können auf der Karte eingesehen werden.. Absperrungen und Standnummer werden am Vortag angebracht, so dass du am nächsten Tag über deine Standnummer deinen Bereich findest. Ab ca. 11 Uhr sind die Hauptveranstalter selbst vor Ort.

Der weitere Veranstaltungsbereich befindet sich in der Umgebung der Grundschule. Auch hier werden wir entsprechend vorgehen.

Angebote ohne Stand (z.B. Kräuterführung) erhalten einen zugewiesenen Treffpunkt.

Der Tag der Abenteuer findet am 03.07.2022 von 13 – 18 Uhr statt. Je nachdem wann Sie ihren Stand aufstellen wollen und wann ihr Angebot beginnt, empfiehlt es sich rechtzeitig vor Ort zu sein.

Das Netzwerktreffen (freiwillig, Anmeldung über Formular erforderlich), findet im Anschluss von  18:30 Uhr – 20:00 Uhr statt.

Bei schlechtem Wetter...

… kann die Veranstaltung voraussichtlich – je nach Pandemie-Lage – stattfinden, dann jedoch in der Sporthalle und in Räumen der Grundschule. Hier steht die endgültige Abklärung noch aus, wir informieren noch. Wir bitten dennoch darum, den entsprechenden Abschnitt im Formular auszufüllen.

… fallen einige Aktivitäten (z.B. Kanufahren) leider aus.

… wird der Shuttle-Bus nicht eingesetzt. Zentrale Anlaufstelle ist dann der Parkplatz der Grundschule Kreuzwertheim.

“Schlechtes Wetter” bedeutet anhaltender Regen, Gewitter, starker Wind, Temperaturen unter 12 Grad. Ein kurzzeitiger Schauer oder Bewölkung gehören nicht dazu.

Vielleicht hast Du auch schon die Erfahrung gemacht, dass es alleine meist schwieriger ist, Dinge zu bewegen oder zu Besseren zu verändern. Gemeinsam ist es oft leichter, voranzukommen. Außerdem hilft der Austausch mit anderen, um die eigenen Projekte weiterzuentwickeln oder auch, um gemeinsam neue Ideen entstehen zu lassen.

Wir wollen direkt nach dem Ende des Tages der Abenteuer die schöne Gelegenheit nutzen, dass sich viele Naturbegeisterte und Gleichgesinnte als Aussteller/Aktive zusammengefunden haben. Dafür haben wir ein Netzwerktreffen geplant, bei dem alle die Möglichkeit haben, andere naturinteressierte Menschen persönlich neu oder besser kennenzulernen und sich auszutauschen, zum Tag der Abenteuer und ganz frei.

Dazu moderieren wir  als Veranstalter ab 18:30 Uhr ein Treffen von circa 90 Minuten Dauer, natürlich mit der Möglichkeit anschließend noch vertiefte Gespräche weiterzuführen – mit folgendem gedachten Ablauf:

  • Kurze Vorstellungsrunde Veranstalter und Aussteller/Aktive
  • Rückmelderunde zum diesjährigen Tag der Abenteuer (Was war gut und Ideen/Wünsche für nächstes Jahr?)
  • Sammeln von aktuellen Themen/Wünschen für den Austausch
  • Austausch aller oder in kleineren Gruppen zu den genannten Themen/Wünschen
  • Abschluss offizieller Teil des Netzwerktreffens mit Ausblick für nächstes Jahr durch die Veranstalter
  • freies Netzwerken (Knüpfen/Vertiefen von Kontakten, Austausch von Interessen, etc.)

Am Netzwerktreffen können ausschließlich die gemeldeten Aussteller teilnehmen. Das ist also ein zusätzlicher Service/Nutzen.

Für die bessere Planung des Treffens benötigen wir von Dir eine Anmeldung (über das Formular). Die Teilnahmegebühr hierfür ist bereits im Netzwerkbeitrag enthalten.

Wir freuen uns auf Dich!